Ernst Fischer

Das Italienische Bio-Landgut „La Vialla“

| Keine Kommentare

…haben Sie schon mal was gehört von der Bucht „Papanoemi“?

–  weisser, unüberschaubar langer Sandstrand – königsblauer Himmel  –  täglich 28 Sonnen- Stunden  –  geometrisch genau aufgestellte Sonnenschirme aus Palmblättern  –  braungeröstete Menschen… usw, usw, usw

Bitte, jetzt keine Panik, auch ich hab noch nie was davon gehört. –  Gegenfrage: Haben Sie bereits etwas von der Fattoria „La Vialla“ gehört, (übrigens, Fattoria bedeutet Landgut“) einem herrlichen Bio-Landgut aus der Toscana auf dem man …  aber lesen Sie einfach weite

Das Italienische Bio-Landgut „La Vialla“

Die Fattoria „La Vialla“ ist eines der ältesten Bio-Landguter in der Toskana.  Doch, viele Kunden der „Fattoria La Vialla“ möchten die Produkte vor ihrer Bestellung im Internet degustieren.

Vor 34 Jahren gründete die Familie Lo Franco den Betrieb in Castilion Fibocchi zwischen Florenz und Arrezzo, indem sie mehrere Landgüter zusammenfasste und revitalisierte. Als einer der ersten Betriebe stellten sie komplett auf ökologischen Landbau um. Die Anbau- und Produktionsmethoden würden immer weiterentwickelt, auch mit Hilfe und Unterstützung der Universität von Ancona. „Wir unternehmen alles um nachhaltig zu wirtschaften“ war und ist das Kredo der Familie Lo Franco.

Zu den 1600 Hektar der Fattoria La Vialla gehören auch kleine Wälder, ein Regenwasser-Sammelsee wurde gebaut. „Das Holz nutzen wir selbst, etwa zum Abstützen der Weinstöcke und der See dient der Bewässerung von Pflanzen, Olivenbäumen und Rebstöcken in Zeiten großer Trockenheit. Der anfallende Kot der sardischen Schafe, aus deren Milch der beliebte Peccorino-Käse entsteht, dient optimal als Dünger. Zudem steht bei uns die größte Solaranlage der Toskana.“

In Afrika engagiert sich das Unternehmen nach eigenen Angaben mit dem Netzwerk Slow Food, außerdem hilft es in Kenia bei der Verbreitung nachhaltiger Anbaumethoden. „Dünger oder Tierärzte gibt es dort nicht, deshalb ist eine nachhaltige Landwirtschaft dort so wichtig“, beschreiben die Gebrüder Lo Franco, Inhaber der Fattoria die Situation.

Das Sortiment der Fattoria (Langgut) umfasst Wein, Olivenöl, Artischocken, Salami, eingelegte Antipasti, Pasta, verschiedenste Soßen, Gebäck und andere Leckereien. Alle Produkte aus Bio-Dynamischem Anbau

Das Gesamtkonzept der Fattoria ist neu und exklusiv, denn das Geschäft läuft ausschliesslich via das Internet, ab Fattoria direkt zum Kunden. „Wir wollen exklusiv sein“, betont die Familie Lo Franco. „Unsere Kunden bekommen unsere Produkte nur direkt bei uns.“ Zielgruppe seien Privatleute und Firmen.  –  Restaurants, welche die Weine ausschenken wollen, erhalten eine Absage. Fattoria Produkte sollen nicht in der Gastronomie angeboten werden.

Für die Kunden der Fattoria „La  Vialla“ in Deutschland und Österreich ist es ein problemloses und angenehmes Einkaufen. Sie werden direkt per Post franko Haus beliefert.

Für die Kunden der Schweiz ist es ebenfalls äusserst einfach; keine Gebühren für die Einfuhrabwicklung, keine Verzollungskosten und absolut keine zusätzlichen Lieferkosten, alle Kosten bedeuten franko Haus. Sie sind in den verblüffend günstigen Preisen inbegriffen. Und das ist so, seit die Fattoria „La Vialla“ die Schweizer Kunden zuverlässig und prompt beliefert.

Eine kritische Anmerkung haben die Kunden bei aller Zufriedenheit aber doch: „Wir können nichts probieren bevor wir im Internet bestellen; wir haben nicht die Möglichkeiten und die Zeit jedes Mal extra nach Italien fahren! – ***Außer in den Urlaub auf der Fattoria!“

Um dieses momentane Manko etwas zu mildern, bietet die Fattoria den Kunden sogenannte Probepackungen an.

Alle diese eigenen Produkte aus der Toskana gibt es nur direkt bei der Fattoria „La Vialla“, in Restaurants sucht und bestellt man sie vergebens.

***Tatsächlich können Sie den ultimativ anderen Urlaub in der schönsten Gegend Mittelitaliens verbringen.  Informieren Sie sich einfach bei der Familie Lo Franco:  fattoria@lavialla.it   Stichwort: Urlaub auf der Fattoria!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich einfach unter:

Tel. +41 76 242 20 47  Mail: ernestofischer@bluewin.ch – oder eben  – Mail:  fattoria@lavialla.it

In diesem Sinne, sonnige Grüsse und…  – bis zur nächsten Information von „La Vialla“

Ihr

Ernesto Fischer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.