Ernst Fischer

Die 10 Impulse zu dauerhaftem Erfolg 6

| Keine Kommentare

IMPULS 6

“DIE KLARHEIT DER WERTE”

Wenn wir die Menschen betrachten, die großen Erfolg haben, dann stellen wir fest, dass diese fast immer einen klaren Sinn für das haben, was wirklich wichtig ist. Denken Sie zum Beispiel an Ronald Reagan, John F. Kennedy, Martin Luther King, John Wayne, Jane Fonda. Jeder von ihnen hatte eine andere Vision, aber was sie gemeinsam haben, ist eine starke moralische Basis, einen Sinn für das, was sie sind und warum sie das tun, was sie tun. Das richtige Verständnis der Grundwerte unseres Lebens ist ein wichtiger Schlüssel des Erfolges. “Viele Menschen haben keine klare Vorstellung von dem, was für sie wichtig ist. Häufig tun sie Dinge, über die sie später unglücklich sind, einfach deshalb, weil sie sich nicht darüber im Klaren sind, was entsprechend ihrer unbewussten Überzeugung für sie und für andere richtig ist“.

Sie werden wahrscheinlich bemerkt haben, dass all diese Voraussetzungen des Erfolges zusammen hängen oder miteinander in Wechselwirkung stehen. Wird Leidenschaft durch Glaubenssätze beeinflusst? – Selbstverständlich. Je stärker wir daran glauben, dass wir etwas erreichen können, um so eher sind wir gewöhnlich bereit, vieles  zu investieren, um unser Ziel zu erreichen. Der Glaube ein Ziel zu erreichen ist die Grundvoraussetzung. Der Glaube ein Ziel zu erreichen ist die Grundvoraussetzung. Ohne ihn wird es enorm schwierig Ihr Leistungspotenzial abzurufen.

Nur, genügt der Glaube allein, um hohe Leistungen zu erbringen? – Der Glaube ist zwar eine gute Voraussetzung, aber wenn man glaubt, dass man einen Sonnenaufgang sehen wird, in dem man nach Westen läuft, wird man eine Enttäuschung erleben. Werden unsere Strategien von Werten beeinflusst? – Mit Sicherheit. Wenn Ihre Erfolgsstrategie es erforderlich macht, dass Sie Dinge tun, die mit Ihren Wertvorstellungen nicht übereinstimmen, dann wird auch die beste Strategie nichts nützen. Wie eng dieser Zusammenhang ist, können wir immer wieder an den Menschen beobachten, die am Anfang Erfolg haben, am Ende aber ihren eigenen Erfolg sabotieren. Das Problem ist in diesem Fall, dass es einen inneren Konflikt zwischen den Werten und der Strategie dieser Menschen gibt. Die Aufgabe besteht somit darin, die Diskrepanz klar zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Wenn Dir Deine Werte bewusst sind, bleibt kein Platz für Konflikte.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.